Deutsche Friedensgesellschaft
Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen DFG-VK

Landesverband Bayern


Leserbriefes zum Artikel „Der Aufstand der Grünen“ und zum Leitartikel „Ein Abschied von der Realpolitik“ von Martin Ferber auf Seite 2 in der Augsburger Allgemeinen vom 17.09.2007.

Korrektur eines politischen Fehlers

Die Gefahrenlage für die Bevölkerung in Afghanistan hat sich  dramatisch verschlechtert. Das Land droht wie der Irak im Chaos und in Gewalt zu versinken. Der von den Grünen mitgetragene NATO-Militäreinsatz hat diese verherrende  Entwicklung verursacht  und ist nicht geeignet die Probleme in Afghanistan zu lösen. So sieht es auch die Mehrheit der Deutschen. Mit  dem Beschluss des Sonderparteitages, der Verlängerung des Tornado-Einsatzes nicht zuzustimmen, haben die Grünen  einen ihrer politischen Fehler korrigiert.  Die Union, SPD und FDP brauchen etwas länger, um einzusehen, dass der Bundeswehreinsatz in Afghanistan ein Fehler war, den viele Afghanen und zunehmend auch Bundeswehr-Soldaten mit ihrer Gesundheit und dem Leben bezahlen müssen.

Klaus S.